G Wurf

Dies wird wieder ein Deahthaar Wurf mit meiner Heidy!

 

Geplant war eine Fahrt zum Decken nach Frankreich, dafür kam aber die Läufigkeit zu früh, so dass die Coronalage es noch nicht zulöieß.

 

Als "Ersatz" kam daher Ares von der Schwedenschmitte zum Einsatz. Ein spurlauter, hart an Fuchs und Dachs arbeitender Hund, der aber in unserem Verband noch nicht gedeckt hatte. Optisch ist Heidy schöner, beide haben ein prima Wesen, natürlich hoffe ich, dass sich die Welpen die besten Eigenschaften der Elterntiere aussuchen - aber auch wenn sie sich nicht alles beste aussuchen, werden es gute Hunde werden. 

Der Deckrüde bei unserem Besuch. Solch ein Regenbogen muss ja Glück bringen für den geplanten Wurf!

Die Prinzession auf ihrem Kissen

 

Der Ultraschall war positiv so dass wir Anfang Juli Welpen erwarten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Foxterrierzwinger vom Jesuiterfeld